Durch Verwendung dieser Webseite erklärst du dich damit einverstanden, dass Hochzeits-Schmiede Cookies verwendet, um die Funktionalität und Leistung der Seite zu verbessern. Erfahre mehr über unsere Cookie-Informationsseite

Ok

Was darf mein Kleid kosten?

Dein Brautkleid soll natürlich perfekt sein. Die Suche nach einem Kleid, in dem du dich wohlfühlst ist bestimmt ein besonders wichtiger Punkt auf deinem To-Do Zettel. Du sollst großartig aussehen und dich vor allem schön fühlen. Doch was musst du dafür ausgeben?

Hochzeitskleider auf Ständern

Soll es ein individuell angefertigtes Kleid sein, das qualitativ hochwertig und hübsch ist, solltest du etwas 2500 Franken kalkulieren. Machen wir uns nichts vor, nach oben hin ist für ein Brautkleid preislich gesehen natürlich alles möglich.

Wenn dir das Kleid finanziell gar nicht so wichtig ist, ist ein Kleid „von der Stange“ preislich entsprechend günstiger. Auch hier kann man hochwertige Stücke finden, die dich in Szene setzen und von deiner Schokoladenseite zeigen. Um gute Schnäppchen zu finden lohnt sich z.B. der Besuch eines Brautkleid-Outlet.

Wenn du ein ehr schlichtes Kleid suchst kannst du auch ausserhalb der Hochzeitsmodegeschäfte ein passendes Kleid finden. Auch ein weißes Sommerkleid kann als Brautkleid dienen, wenn es zum Stil der Hochzeit passt.

Unabhängig vom Budget solltest du dir klar machen welchen Stil du dir wünschst und dein Kleid danach auswählen.