Durch Verwendung dieser Webseite erklärst du dich damit einverstanden, dass Hochzeits-Schmiede Cookies verwendet, um die Funktionalität und Leistung der Seite zu verbessern. Erfahre mehr über unsere Cookie-Informationsseite

Ok

Hochzeitspiele: Knackige Ideen für eine lustige Feier

Spiele wie Baumstammsägen oder Braut-oder-Bräutigam sind die Klassiker

Trauung, Sektempfang, Trauzeugenreden etc. Auf eurer Hochzeit habt ihr viele feststehende Programmpunkte. Hochzeitsspiele sorgen für ausgelassene Stimmung, damit euren Gästen (und euch) bei den vielen passiven Aktivitäten nicht langweilig wird. Von „Baum zersägen“ bis „Hochzeitstombola“ wir haben die unterhaltsamsten Hochzeitsspiele für euch zusammengestellt.

Bevor ihr einen Programmpunkt auf einer Hochzeit plant, solltet ihr euch unbedingt mit dem Brautpaar oder einer dem Brautpaar vertrauten Person (z.B. Trauzeuge oder Brautjungfer) abstimmen. Damit stellt ihr sicher das ihr nicht gegen die Wünsche des Brautpaars handelt. Hochzeitsspiele die primär auf Kosten des Brautpaars gehen (Brautentführung und Co.) sind unsere Meinung nach tabu.

Diese Hochzeitsspiele kommen immer gut an

Braut oder Bräutigam?

Bei diesem Klassiker sitzen Braut und Bräutigam mit dem Rücken zueinander. Beide halten einen Schuh (oder einen anderen Blickfang 😉 ) in der Hand. Der Spielleiter stellt dem Brutpaar Fragen die durch hochhalten des Schuhs beantwortet werden. Besonders witzig, wenn beide die den Schuh hochhalten. Wenn ihr das Brautpaar gut kennt sind provokante Fragen lustig. Achtet darauf keine Grenzen zu überschreiten.

  • Wer kocht häufiger?
  • Wer braucht morgen am längsten im Bad?
  • Wer schnarcht lauter?
  • Wer bezahlt im Resteraunt?
  • Wer ist die Zicke vom Dienst ?
  • etc.

Baumstamm zersägen

Das Baumzersägen auf der Hochzeit steht für die Gleichberechtigung in der Ehe. Zum Sägen müssen beide Partner gleichmässig in eine Richtung arbeiten und die Aufgabe meistern – fast so wie die kommenden Ehejahre 😉

Als Material braucht ihr einen Baumstamm, eine Handsäge und einen Bock auf dem ihr den Stamm einspannen könnt. Ausserdem sind Handschuhe von Vorteil. Der Richtige Zeitpunkt ist unserer Meinung bei der Ankunft an der Hochzeitslocation.

  • Stellt dem Brautpaar den Baumstamm in den Weg sodass sich dies „Hürde“ vor betreten der Location meistern müssen.
  • Sorgt dafür das bereits ausreichend viele Gäste anwesend sind und legt dem Brautpaar ihr Werkzeug in die Hand.
  • Wählt den Baumstamm nicht zu dick. Es geht um Symbolik, nicht um Forstarbeit.
  • Zur Erinnerung könnt ihr vom Stamm nachträglich noch eine Scheibe abschneiden und von den Gästen signieren lassen.

Hochzeitsbild malen

Ein super Gemeinschaftsprojekt und ein Schönes Erinnerungsstück. Ihr bereitet eine Leinwand vor, die von den Gästen im Laufe des Abends bemalt wird. Diese kann einfach viereckig oder auch herzförmig sein. Worauf ihr achten müsst erfahrt ihr hier:

  • Stifte und Pinsel bereitstellen: denkt daran das nicht all eure Gäste geborene Künstler sind. Je nach Untergrund eignen sich farbige Stifte oder Acrylfarben.
  • Go Big or go home? Wohl ehr Go big and go Abstellkammer! Wählt für euer Leinwand eine Grösse, die sich dezent aufhängen lässt. Ist die Leinwand zu gross, wird das Brautpaar ihre Einrichtung nicht nach dem Bild richten wollen und es für ewig in der Garage o.ä. einlagern.
  • Macht auf eueren Programmpunkt aufmerksam! Entweder ihr erklärt offiziell was es mit der Leinwand auf sich hat, oder ihr positioniert sie so das viele Leute daran vorbeikommen. Denn nur wenn sich viele Gäste verewigen wird es ein tolles Bild.

Polaroid Kamera

Klar, fotografiert wird auf den meisten Hochzeiten ohnehin viel. Mit einer Polaroidkamera (Sofortbildkamera) könnt ihr lustige Bilder sofort stylisch ausdrucken. So ist albernes rum geknipste garantiert. Wer weiss, vielleicht macht das ein oder andere Bild unter den Gästen schnell die Runde. Die moderne Variante funktioniert mit Beamer, Leinwand und Smartphone. So können euere Gäste selbstgemachte Fotos hochladen, die dann auf der Leinwand angezeigt werden.
Wir finden das nostalgische Flair der Polaroid Bilderallerdings schöner 😉

Mann gegen Frau – Kampf der Geschlechter

Bei diesem Spiel treten Braut und Bräutigam gegen die Gäste an. Die Braut spielt gegen drei Damen und der Bräutigam gegen drei Herren:

Die Damen:

  • Nagel in Holzbrett hämmern auf Zeit. Wer ist am schnellsten?
  • Wer kann einem Mann am besten die Krawatte binden?
  • Wer kann am schnellsten eine Bierflasche öffnen? Alle Gegenstände sind erlaubt – bis auf einen Bieröffner

Die Herren:

  • Wer kann am saubersten ein Hemd oder T-Shirt zusammenlegen?
  • Wer näht am schnellsten einen Knopf an?
  • Wer schält am schnellsten eine Kartoffel?

Die Kategorien spielen natürlich mit Vorurteilen. Denkt euch selbst persönlich zugeschnittene Aufgaben aus. So wird's besonders spassig

Ihr vermisst noch das Hammerspiel in unserer Liste? Schreibt uns doch!